Was Sie von einer R erwarten können

Close

GRAFIK IM PUREN R-STIL

Auch die Ästhetik der neuen Monster 1200 R orientiert sich an der sportlichen Tradition von Ducati mit einer Doppelstreifen-Grafik ganz im Ducati Corse Stil.

OVALE DROSSELKLAPPEN FÜR MAXIMALE LEISTUNG

Für die Performance der Monster 1200 R sorgt der Testastretta 11° DS Motor mit 160 PS Leistung und einem Drehmoment von 131 Nm. Die neue vergrößerte Drosselklappe mit ovalem Querschnitt, der Auspuff mit 58 mm Durchmesser und ein Kompressionsverhältnis von 13:1 garantieren einen sportlichen Antritt. "

AUSPUFFSAMMLER MIT GROßEM VOLUMEN IN GESCHWUNGENEM DESIGN

Die Exklusivität der neuen Monster 1200 R erkennt jeder sofort. Mit viel Liebe zum Detail und hoher Aufmerksamkeit bei der Auswahl des Finishs wurde beispielsweise die Kühlerabdeckung aus Metall mit sandgestrahltem „R“ geschaffen.

EINSTELLBARES ÖHLINS FEDERBEIN

Die Hinterradfederung von Öhlins, voll einstellbar und im Racing- Look, verbessert Stabilität und Kontrolle selbst bei aggressivster Beschleunigung.

DIE ESSENZ DER LEICHTIGKEIT.

Höchste Aufmerksamkeit wurde auf die Reduzierung des Gewichts gelegt. Dazu tragen unter anderem das neue Heck, die Schmiedefelgen und die Verwendung von Karbonfaser bei. Daraus ergibt sich ein Gewicht von nur 180 kg. Das Ducati Corse Abzeichen auf dem hinteren Kotflügel bescheinigt den Rennspirit der neuen Monster 1200 R.

LEGENDÄRES UND KRAFTVOLLES DESIGN.

Das typische Monster Design präsentiert sich mit einer sportlichen, eleganten Linienführung am Heck und bildet eine kompakte und leichte Einheit, die gleich auf den ersten Blick Leistung und Dynamik vermittelt.

ÖHLINS HINTERRADFEDERUNG.

An der Hinterachse ist das komplett einstellbare Öhlins Federbein zum einen direkt am vertikalen Zylinder befestigt, zum anderen an der Einarmschwinge aus Aluminiumlegierung.

HOCHWERTIGE ÖHLINS FEDERELEMENT UND BREMBO BREMSEN.

Die neue Monster 1200 R ist mit einer komplett einstellbaren Öhlins Gabel ausgestattet, mit 48 mm Durchmesser und TiN- Beschichtung. Dazu passt die hochmoderne, aus dem Racing- Betrieb übernommene, vordere Bremsanlage von Brembo, mit Monoblock-Bremssätteln M50 und 330 mm Scheiben. "

EIN TOUCH SPORTLICHER ELEGANZ.

Vervollständigt wird die sportliche Ästhetik der Monster 1200 R durch die Cockpitverkleidung mit einer Grafik, die an den klassischen Doppelstreifen von Ducati Corse erinnert.

LEICHTE SCHMIEDEFELGE MIT DREI SPEICHEN.

Die neue Monster 1200 R ist mit Leichtmetall-Schmiedefelgen mit drei Speichen ausgestattet, deren Design an die Panigale R erinnert – mit Pirelli Diablo Supercorsa SP Reifen in 120/70 vorn und 200/55 x ZR17 hinten.

AUSPUFFENDE IM RETRO-LOOK.

Das neue Design des Schalldämpfers ist charakteristisch für die neue Auspuffanlage mit Rohren mit 58 mm Durchmesser. Zusammen mit dem Testastretta 11° DS Motor trägt er zu der Leistung der Monster 1200 R unter Berücksichtigung der Euro 4-Norm bei.

HOHES, LEICHTES UND KOMPAKTES HECK

Der Rennspirit der neuen Monster 1200 R ist erkennbar am kompakten, leichten und nach oben verlagerten Heck, am neuen Design der Sitzbank sowie dem neuen, höher angebrachten Kennzeichenhalter.